Flucht 2015 – Situation von Flüchtlingen in Bielefeld

Flucht 2015 – Situation von Flüchtlingen in Bielefeld

(Bielefeld, 02.09.2015) In Zusammenarbeit mit dem Sozialamt der Stadt Bielefeld, dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Bielefeld, der Freiwilligenagentur Bielefeld e.V., der AWO Freiwilligenakademie OWL und der Erwachsenenbildung des Evangelischen Kirchenkreises laden das Sozialpfarramt des Evangelischen Kirchenkreises Bielefeld und die Diakonie für Bielefeld ein zu der Veranstaltung

Flucht 2015 – Situation von Flüchtlingen in Bielefeld
am Montag, den 14.09.2015 von 19.00 – 21.00 Uhr
ins Haus der Kirche, Markgrafenstraße 7.

Themen sind z.B.:

  • Wie viele Flüchtlinge kommen nach Bielefeld und wie viele werden Bielefeld zugewiesen?
  • Wo und wie leben diese Menschen?
  • Was läuft gut, und wo gibt es Probleme?
  • Wie stellt sich der Alltag von Flüchtlingen aktuell in Bielefeld dar?

In einem ersten Teil der Veransatltung wird der Sozialdezernent der Stadt Bielefeld, Ingo Nürnberger, über die aktuelle Situation informieren (Zahlen, Unterkünfte, Strukturen und städtische Herausforderungen).

Im zweiten Teil werden die Unterbringungsorte für Flüchtlinge in Bielefeld vorgestellt.

In einem dritten Teil werden Ehrenamtliche, die bereits in der Flüchtlingsarbeit tätig sind, zu Wort kommen.

An diese Auftaktveranstaltung schließen sich vier Informationsabende an (Details siehe folgende Nachricht).

Download Einladungsschreiben (PDF, 219kb)