Welche Menschen kommen nach Bielefeld?

Welche Menschen kommen nach Bielefeld?

(Mai 2016) Ca. ein Drittel der der Stadt Bielefeld in 2015 und 2016 zugewiesenen Personen ist weiblich, zwei Drittel sind männlich. Das Verhältnis Männer – Frauen hat sich im bisherigen Verlauf des Jahres 2016 geringfügig in Richtung Frauen verlagert.

Dagegen hat sich das Verhältnis Einzelpersonen und Flüchtlinge, die im Familienverband nach Bielefeld kommen, im Jahr 2016 in Richtung Familien verlagert. In diesem Jahr sind bisher gut 43 % als Einzelpersonen eingereist und über die Hälfte sind Flüchtlinge im Familienverband. Im Vorjahr hielten sich diese Personengruppen weitgehend die Waage.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen